Arctic Circle Assembly 2018

                     19. - 21. Oktober 2018
                        Reykjavik, Island

Arctic Circle ist das größte Netzwerk für den internationalen Dialog und die Kooperation in Bezug auf die Zukunft der Arktis. Es ist eine offene, diplomatische Plattform mit Teilnehmern aus Regierungen, Organisationen, Universitäten, Denkfabriken, Unternehmen, Umweltverbänden, Indigenen Gemeinden, interessierten Bürgern und anderen, die ein Interesse haben an der Entwicklung der Arktis und den Auswirkungen auf die Zukunft der Erde. Es ist eine gemeinnützige und unabhängige Organisation (www.arcticcircle.org). In diesem Jahr findet die Konferenz vom
19. bis 21. Oktober 2018 in Reykjavík, Island statt.

Das Deutsche Arktisbüro unterstützt die Europäische Kommission, das Finnische Ministerium für Bildung und Kultur und das Bundesministerium für Bildung und Forschung bei der Organisation der Breakout Session “The Second Arctic Science Ministerial – challenges, commitments and co-operation”.